AGET
Arbeitsgemeinschaft -Elektrotherapie        

Arbeitsgemeinschaft Elektrotherapie (AGET)

 


Warum gibt es die Arbeitsgemeinschaft?

Die Gründung der Arbeitsgemeinschaft im Jahre 1991 zielte drauf ab, die Elektrotherapie weiter zu verbreiten und die Interessen von Ärzten,
Physiotherapeuten und der Industrie zu vertreten. Sie fungiert somit als Verbindungsglied zwischen Theorie und Praxis im Fachbereich der
Elektrotherapie und führt darüber hinaus eine beratende Tätigkeit für den  Verband Physio - Deutschland (ZVK) aus.

Sowohl als vorrangiges als auch ergänzendes Heilmittel wird die Elektrotherapie und die Elektrostimulation alleine oder in Kombination mit der Physiotherapie am Patienten bei klarer Indikationsstellung eingesetzt. 

Zahlreiche wissenschaftliche evidenzbasierte Studien untermauern dies.

 

Welche Aufgaben hat die AGET?

 

Unsere Tätigkeitsbereiche sind:

 

·        die Organisation von Fortbildungsveranstaltung (z. B. für Lehrer) und Kongressen

·        In-House Veranstaltungen 

·        die Vernetzung von Elektrotherapeuten

·        die Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Ansprechpartner für  Ärzte und Therapeuten

 


Die Elektrotherapie ist ein wichtiger Baustein in der Physiotherapie!

 

Die Elektrobehandlung und die Elektrostimulation stellt eine unabdingbare Therapie im Rahmen der Physiotherapie dar.  

Ansprechpartner


Präsident / Vorsitzender der AGET

Frank-Peter Bossert, MAS

c/o Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf
Kirchfeldstr. 40
40217 Düsseldorf

Fotograf: UK Düsseldorf

 

 


 

   

 

 

 

Sonja Soeder, cand. MSc.

Stellvertretende Leitung und Schatzmeisterin der AG Elektrotherapie seit 2013

 

  

  

 

 

 

 

 

 



René Weber

Zweiter Stellvertretende Leiter  der Arbeitsgemeinschaft Elektrotherapie seit 2013


Fotograf: fotowest/ Oststraße 76, 40210 Düsseldorf

 

 

 

 

 

 

  

 



Nehmen Sie zur AGET im Verband - Physiodeutschland Kontakt auf.

Geschäftsstelle:

Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) e. V.
Arbeitsgemeinschaft Elektrotherapie
c/o Physiotherapie am Deutschen Beckenbodenzentrum, Sonja Soeder
St. Hedwig Krankenhaus, Große Hamburger Str. 5-11, 10115 Berlin